Four Seasons Resort Mauritius at Anahita

Mauritius, Beau Champ
z.B. 1 Nacht ab*
369€ p.P.
Im Doppelzimmer bei Eigenanreise.

An der Ostküste der Insel mit eigenem Golfplatz, inmitten eines atemberaubenden Naturschutzgebiets liegt dieses Luxusresort. Die Abgeschiedenheit und die Ruhe der Anlage versprechen Erholung auf höchstem
Niveau.

 

Lage und Umgebung

Die luxuriöse Anlage liegt an der Ostküste, teilweise auf einer Privatinsel und bietet Blicke auf das Meer, die imposante Bergkette sowie den resorteigenen Golfplatz. Die vorgelagerte private Resort-Insel ist von 3 Stränden umgeben und durch eine Brücke mit dem Festland verbunden. Der Flughafen ist ca. 35 km entfernt.

Einrichtungen

Mit 2 Pools auf der Insel,1 Pool im Fitness-Center und Kinderbecken auf dem Festland, 4 Restaurants, 4 Bars, Boutiquen und 18-Loch Four Seasons Golf Course.

Essen und Trinken

Kulinarisch bietet das Four Seasons Köstlichkeiten für jeden Geschmack, auf Wunsch auch im Freien. Im Aquapazza, auf der Privatinsel gelegen, genießen Sie neben einem fantastischen Blick auf das Festland abends italienische Gerichte und Seafood. Das Contemporary Grill Beau Champ bietet Frühstück sowie abends zeitgenössische Steak-Variationen à la carte. Die O-Bar ist ideal für einen Drink vor oder nach dem Abendessen. Am Pool serviert Bambou Pan-Asian und mauritianische Köstlichkeiten mit Showküche (Teppanyaki-Grill und Tandori-Ofen, Sushi-Bar und 2 Woks). Le Club im Club House bietet leichte Mittagsgerichte. 

Zimmer

136 Villen und Residence Villen, elegant im tropischen Stil eingerichtet mit Kingsize-Bett oder 2 Queensize-Betten, Bad in halboffener Bauweise, separate Dusche, Föhn, Bademantel,Telefon, LCD-Satelliten-TV, DVD-Player, Klimaanlage, Minibar, Kaffeemaschine, Safe, iPod- und Internetzugang. Große Wohnterrasse mit Plunge-Pool, Open-Air-Dusche und Tagesbett.

Garden Pool Villa (14) ca. 163 qm (ca. 63 qm Wohnbereich inkl.Wohnterrasse): Auf dem Festland gelegen mit Blick auf die Gärten und den Teich.

Mangrove Pool Villa (26): Auf dem Festland oder der privaten Resort-Insel entlang der Küste, mit Blick auf die Mangroven.

Ocean Villa (18): Auf der privaten Resort-Insel gelegen, mit Meerblick.

Beach Villa (32): Mit direktem Strandzugang, auf der privaten Resort-Insel, Panoramablick über die Lagune.

2 Bedroom Garden Residence Villa (20) ca. 350 qm (ca. 266 qm Wohnbereich inkl.Wohnterrasse): Auf dem Festland gelegen, 2 Schlafzimmer mit Kingsize-Bett und 2 Queensize-Betten,Wohn- und Esszimmer, Küche mit Kühlschrank sowie Außenbereich mit Wohn- und Essbereich. Plunge-Pool.

3 Bedroom Garden Residence Villa (14) ca. 490 qm (ca. 360 qm Wohnbereich inkl.Wohnterrasse): 3 Schlafzimmer, 2 Kingsize-Betten, 2 Queensize-Betten.

Wellness

Das Spa bietet 12 Behandlungsräume mit Massagen und Anwendungen.

Sport

Mit dem Entwurf des 18-Loch, Par 72, Four Seasons Golf Course ist dem südafrikanischen Profi-Golfer Ernie Els ein weiteres Meisterwerk geglückt. Der 6.828 m lange Platz ist umgeben von türkisblauen Lagunen und bietet sowohl Spielern mit gutem Handicap als auch weniger erfahrenen Golfern abwechslungsreiche Spielbahnen. Unbegrenzte Greenfee, Golf Cart mit GPS, eine Pyramide von 55 Range-Bällen, Four Seasons Golf Academy, Club House, Restaurant und Pro-Shop. Zudem Fitness-Center, Schnorcheln, Segeln,Wasserski, 2 Tennisplätze. Gegen Gebühr: Motorisierter Wassersport, PADI-Tauchzentrum.

Kinder und Jugendliche

Kinderclub (4-12 J.), Teenagerclub (11-18 J.) vorhanden. 

* Preis gültig in der günstigsten Saison.

Unsere Experten-Tipps

Kerstin Föll

Wunderschöne Villen, alle mit eigenem Privatpool.
Mehrere Strände und eine vorgelagerte Insel machen den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Iris Brockelt

Privatsphäre wird in diesem Luxusresort groß geschrieben. Entweder nur zum Entspannen oder zum Golfen das perfekte Resort!

Sarah Hüttmann

Resort-Gäste spielen unbegrenzt und kostenlos auf dem Ernie Els Design-Championship-Golfplatz.

Ihre Reiseexperten kennen sich aus

Reiseberichte

Mein persönliches Mauritius Highlight: Four Seasons Resort Mauritius at Anahita

Wer meint, man sollte im mauritianischen Winter nicht an die Ostküste, den widerlegt unsere gemachte Erfahrung. Perfekte Wetterbedingungen für einen sportlichen oder entspannten Strandurlaub im


weiterlesen
Mauritius – eine Reise ins Paradies & Dubai – eine Stadt der Superlative

Auf Einladung von AIRTOURS durfte ich für Sie  Mauritius, eines der schönste Badeziele erkunden. Als Kontrast führte uns noch auf dem Rückweg ein zweitägiger Zwischenstopp in die


weiterlesen
Mauritius, die Perle im indischen Ozean mit Stopp-Over in Dubai

Mit Airtours habe ich für Sie die arabische Metropole der Superlative erkundet, klar ist von Dubai die Rede. Anschließend ging es mit Emirates direkt weiter


weiterlesen